"Das Problem bei der Auswahl eines Matratzenschützers für sich selbst besteht darin, dass viele der verschiedenen Matratzenschoner nicht austauschbar sind, z.B. könnte ein einzelner Matratzenschoner für eine Person mit niedrigem Rücken perfekt sein, während ein anderer Protektor mit einer anderen Funktion auch für jemanden mit hohem Rücken funktionieren könnte.

"Es scheint, dass die Menschen eine gewisse Kontrolle über das, was sich in ihrer Matratze befindet, haben wollen, denn es geht zum größten Teil nur darum, eine qualitativ hochwertige Matratze zu kaufen, die natürlich davon abhängt, was Sie ausgeben wollen; ich werde diese Frage hier nicht beantworten, aber Sie können hier mehr darüber lesen.